Für Umwelt

Bei unserem gesamten Handeln sind wir uns der Verantwortung für den Planeten Erde bewusst und wollen daher eine möglichst schonende Nutzung der natürlichen Ressourcen praktizieren:

  • Durch das Versetzen des Stalls gerät weniger Kot auf die kleine Fläche direkt am Stall. Die Grasnarbe bleibt weitgehend erhalten. Somit können Düngestoffe von der Fläche gebunden werden und versickern nicht in Richtung Grundwasser.
  • Die Eierproduktion verursacht auch Treibhausgase, unter anderem CO2. Wir unterstützen Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Eine genauere Berechnung und weitere Informationen dazu fertigen wir bis Ende 2019 an.
  • Wir wollen Ressourcen schonen. Gemäß dem Spruch „Reduce, reuse, recycle“ haben wir beispielsweise den Verkaufsschrank klein gehalten und überwiegend aus wiederverwendeten Materialien (alter Küchenschrank, Bretter von Einwegpaletten, gebrauchte Dachfolie) selbst gebaut.

Im Sinne der Ressourcenschonung kann sich jeder Kunde seine Eierkartons selbst mitbringen. Aus hygienischen Gründen dürfen wir jedoch keine gebrauchten Kartons annehmen und wiederverwerten.